ELMAR LESCH SPORTPFERDE

Referenzen

Solche Pferde findet man in Bavendorf!

Wenn Profireiter, aufstrebende Nachwuchstalente, anspruchsvolle Amateure oder Ponyumsteiger ein passendes Vielseitigkeitspferd suchen, sind sie bei Elmar Lesch in den besten Händen. Die hier aufgeführten Referenzen geben einen aussagkräftigen Eindruck über die Qualität und das breit gefächerte Angebot, das Sie als Kaufinteressent bei einem Besuch in Bavendorf erwarten dürfen.

Bundeschampionesse 2022

Dinathia // Sara Algotsson-Ostholt (SWE)
Gewinnerinnen des Bundeschampionates der 6-jährigen Vielseitigkeitspferde 2022

dinathia

2020 wurde die schwedische Profireiterin bei Elmar Lesch auf der Suche nach einem Youngster mit Championatsqualitäten auf diese Stute aufmerksam.

Bereits 2021 avancierte das Paar zum Seriensieger in Aufbauprüfungen aller Disziplinen und war hochplatziert im Finale des Bundeschampionates der 5-jährigen Vielseitigkeitspferde.

Foto links: Silke Zoschke
Foto rechts: equipe-foto.de

Teamgold WM 2022

Carjatan S // Christoph Wahler (GER)
Mannschaftsweltmeister in Pratoni del Vivaro

carjatan

Carjatan S und Christoph Wahler haben die deutschen Farben bereits erfolgreich auf zwei EM (2019 / 2021) vertreten und belegten 2021 im CCI5*-L in Luhmühlen einen hervorragenden 2. Platz. Danach wurden sie in den deutschen Olympiakader berufen.

2022 überzeugte das Paar im CCI5*-L Klassiker in Badminton und krönte schließlich in Pratoni del Vivaro seine bisherige Laufbahn mit dem Titel des Mannschaftsweltmeisters.

Foto: Stefan Lafrentz

Spitzensport Nachwuchs

Ris de Talm // Antonia Baumgart (GER)
9. Platz Weltmeisterschaft der 7-jährigen Vielseitigkeitspferde 2022

risdetalm

Auf der Suche nach qualitätvollen Eventern ist Familie Baumgart bei Elmar Lesch bereits mehrfach fündig geworden.

Mit Ris de Talm hat sich Antonia Baumgart auf der Auktion 2020 ein weiteres Spitzennachwuchspferd gesichert. Seit 2021 sind die beiden international hocherfolgreich und platzierten sich 2022 u. a. im CCI3*-S in Arville an 5. Stelle sowie im CCI2*-L in Strzegom auf dem 2. Platz. Das absolute Highlight und krönender Abschluss der Saison war jedoch der Auftritt Ende Oktober auf der Nachwuchspferde WM in Le Lion d´Angers - ein Paar von dem wir sicher noch mehr hören werden!

Foto: equipe-foto

Perfekter Umstieg

Tullibards Nobody Knows // Julia Lentrodt (GER)
Zwei junge Talente wachsen gemeinsam in den Sport

tullibardsnobodyknows

Tullibards Nobody Knows und Julia Lentrodt fanden über die Auktion 2021 zueinander. Die Nachwuchsamazone ist Mitglied im Landeskader Bayern und hat mit ihrem Pony bereits beachtliche Platzierungen sowie mehrere Titel auf regionalen Meisterschaften errungen.

Tullibards Nobody Knows, Jahrgang 2016, und ihre Reiterin, Jahrgang 2010, sollen in den nächsten Jahren gemeinsam in den Sport hineinwachsen. Dass die Chemie zwischen den beiden jungen Talenten jedoch auf Anhieb stimmte, zeigen die tollen Ergebnisse aus der Saison 2022: Mit Siegen in Spring- und Geländepferdeprüfungen Kl. A und insgesamt 11 weiteren Platzierungen in allen drei Disziplinen haben die beiden ad hoc Ausrufezeichen gesetzt!

Foto: Annika Aichner

...zum Durchstarten

Ludwig // Matti Garlichs (GER)
Medaillensammler auf Juniorenchampionaten

ludwig

Mit Ludwig hat Familie Garlichs ein Top-Juniorenpferd aus der Kollektion der Sales-Days 2020 gekauft. Matti Garlichs gewann mit ihm zwischen 2020 und 2022 bereits mehrere Medaillen auf Europa-, Deutschen- und regionalen Meisterschaften. 2022 wurde er Deutscher Vizemeister bei den Junioren und trug mit Platz 10 in der Einzelwertung wesentlich zum Gewinn der Mannschaftsbronzemedaille auf der Junioren EM bei. Einen perfekten Abschluss fand die Saison 2022 mit dem Sieg in der CCI2*-S Prüfung in Mechtsersen und dem Titel des niedersächsischen Landesmeisters der Junioren.

Foto: Ingo Wächter

Beste Perspektiven für die Zukunft

Cadiz // Johanna Marloh (GER)
Vielversprechende Ergebnisse über die Saison 2022 in Großbritannien

cadiz

Cadiz und Johanna Marloh haben sich 2022 auf den Turnierplätzen in England glänzend in Szene gesetzt! Die heute 7-jährige Sute wechselte 2020 über die Auktion in den Stall von Johanna Marloh, die die gesamte Saison 2022 im Mutterland der Vielseitigkeit verbrachte und sich dort in den stark besetzten Prüfungen sehr gut behauptete. Das Paar kehrte mit zwei Siegen auf Novice-Level und mehreren Platzierungen nach Deutschland zurück. Auch auf die internationale Bühne sind die beiden bereits gesprungen, das Foto oben entstand im August im CCI2*-S in Hartpury.

Foto: Topshots

Diana B // Hanna Berg (SWE)
Auf dem Sprung in den internationalen Sport

dianab

Diana B und Hanna Berg (SWE) gehört die Zukunft! Die 2016 geborene Stute war eine vielbeachtete Aspirantin der Auktion 2021. Sie bereitet der schwedischen Nationenpreisreiterin heute viel Freude und hat sich 2022 in Aufbauprüfungen mehrfach erfolgreich präsentiert. Hanna Berg hat mit Diana B sicher ein heißes Eisen für größere Aufgaben im Feuer, ihr Blick richtet sich nun zunächst zielstrebig auf den Einstieg in den internationalen Sport in der kommenden Saison!

Foto: Kim C. Lundin