kopf-salesday

Top-Eventers-Sales-Day | BERICHTE & ERFOLGE

Februar 2015:

Es war viel los! Ein Blick vor und hinter die Kulissen beim Foto- und Videoshooting - voller Stolz präsentieren wir die Hauptdarsteller des Top-Eventer-Sales-Days 2015:

 

portraits

Wie immer möchten wir die Wartezeit bis zur offiziellen Präsentation unserer hochkarätig bestückten Kollektion mit Eindrücken vom Foto- und Videoshooting füllen und gewähren dabei auch einen Blick hinter die Kulissen. Hier sind sie die Bilder von unserem Team, unseren fleißigen, unermüdlichen Reitern, Pflegern und Helfern auf die wir uns immer zu 100% verlassen können - Vielen, vielen Dank an alle!

index-164

Unsere Reiter, Pfleger und Helfer haben die Kollektion wieder perfekt herausgebracht und vorgestellt - Die nötigen Utensilien für das richtige Styling lagen wie immer griffbereit, für das "letzte Finish" war stets etwas zur Hand:

index-163

index-161

index-165

ALLES wurde auf Hochglanz poliert und nicht zuletzt dank der Frühlingssonne, die die gesamte Reitanlage zeitweilig in ein goldenes Licht tauchte, hatten alle ein strahlendes Lächeln im Gesicht.

index-162

Die gute Laune übertrug sich auf die Pferde, die sich bestens aufgelegt vor den Kameras zeigten. Das gesamte Team war begeistert von jedem einzelnen Pferd, dessen individuelle Persönlichkeit der Kollektion eine wunderbare Vielfalt verleiht, die - davon sind wir überzeugt - alle Wünsche unserer Kunden erfüllen wird!

Trotz einer Menge Arbeit und Aufwand kam der Spass nicht zu kurz. Unseren Reitern bereiteten die qualitätvollen Youngster sichtlich Freude. Ein besonderer Dank gilt unserem Pflegerteam, das einen Super Job gemacht hat: hier noch drei, vier Pferde einflechten, dort eben mal den Sattel abnehmen oder die Trense anlegen, kurz beim Pferdetausch helfen, noch schnell mit dem Lappen über die Kruppe wischen - ein letzter prüfender Blick auf Reiter und Pferd ob "alles sitzt". Dann der Ruf aus der Halle: "Kannst Du Nr. XY für ein Portraitbild halten?" "Kein Problem, das mache ich doch gern!"

index-159

Wie man sieht, sind wir bestens vorbereitet - der große Tag kann jetzt kommen - Herzlich willkommen am 7. März 2015 in Bavendorf!

Fotos: Thomas Ix | www.foto-ix.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Top-Eventers-Sales-Day 2014

Kunden aus Deutschland, Belgien, Italien und der Schweiz sichern sich Top-Eventer für die kommende Saison

Traumhaftes Wetter und tolle Pferde sorgten  innerhalb der Kaufinteressenten, die am 8. März zum Top-Eventers-Sales-Day auf die Reitanlage von Elmar Lesch gekommen waren, für beste (Kauf-)Laune.

Zum insgesamt vierten Mal lud die Top-Eventers GmbH nach Bavendorf zu ihrem „Frühjahrsevent“, dem Verkaufstag für Vielseitigkeitspferde ein und präsentierte ihren Kunden eine 18 Pferde umfassende, vollblutbetonte Kollektion bestehend aus Youngstern und erfahrenen Turnierpferden. Im Vorfeld wurde die Kollektion im Internet mit Fotos, Videos und ausführlichen Details zur Abstammung gezeigt, und mehrere Kunden nutzten bereits die drei verbleibenden Tage vor dem Veranstaltungdatum für einen Proberitt auf einem oder mehreren Aspiranten.

index-77

Elmar Lesch und Iris Schless konnten eine Großteil der angebotenen Pferde noch am selben Tag an neue Besitzer vermitteln und zeigten sich mit dem Verlauf des Verkaufstages zufrieden: „Sowohl die Kunden als auch unser Team hat das familiäre Ambiente, das der Verkaufstag bietet, sehr genossen. Mehrere Kunden, die zuvor schon auf unserer Auktion oder einem früheren Verkaufstag fündig geworden waren, haben sich hier einen weiteren Top-Eventer gesichert. Obwohl wir uns zeitlich sehr früh im Jahr befinden und insbesondere die Youngster noch voll in der Entwicklung stehen, konnten wir mit der Qualität unserer Kollektion überzeugen. Wir freuen uns, dass es uns einmal mehr gelungen ist, so viele vollblutgeprägte, qualitätvolle Top-Eventer ausfindig gemacht zu haben und mehrere vielversprechende Nachwuchspferde an renommierte Turnierställe übergeben zu können. Wir sind überzeugt, dass sie ihren neuen Reitern und Besitzern viel Freude bereiten werden.“

Die ausländische Kundschaft war auf dem Top-Eventers-Sales-Day wieder stark vertreten. Eine Schweizer Amazone, die bereits bis in den 3*-Sterne Bereich erfolgreich war, ist ebenso fündig geworden wie z. B. eine Schülerin der belgischen Championatsreiterin Lara de Liedekerke. Erfreulicherweise bleiben aber auch mehrere Top-Eventer dem deutschen Vielseitigkeitssport, sowohl im Nachwuchsbereich als auch im gehobenen Amateursport, erhalten.

Obwohl die Präsentation der Kollektion im Internet für den Verkaufstag im Vergleich zu der Top-Event-Horse-Auction im November deutlich kürzer ausfällt, verzeichnete die Top-Eventers GmbH eine erfreulich hohe Anzahl an Aufrufen der Videos und Besuchen auf der Internetseite. Dazu Iris Schless: „Nach fast zehn Jahren haben wir in der „Szene“ einen hohen Bekanntheitsgrad und die Qualität unserer Pferde spricht durch die herausragenden Erfolge der ehemaligen Auktionspferde wie auch der Verkaufspferde für sich. Wir halten unsere Kunden regelmäßig auf dem Laufenden und pflegen die Kontakte zu unseren Partnern und Freunden auf der ganzen Welt. Dass wir für die Präsentation der Kollektion und die Ausprobierphase zum Verkaufstag ein deutlich engeres Zeitfenster ansetzen, ist vor allem dem Kostenaufwand für die Aussteller geschuldet. Eine kürzere Vorlaufphase verursacht ihnen weniger Kosten – es ist uns wichtig, insbesondere den Züchtern zusätzlich zur publikumswirksamen Auktion eine attraktive Vermarktungsplattform zu bieten. Dass die Pferdeauswahl nach hohen Maßstäben erfolgt und die Beratung inklusive des After Sale Angebotes stimmt, wissen unsere Kunden zu schätzen.“

Das gesamte Team um Reiter, Pfleger und Kameraleute hat sich wieder mächtig ins Zeug gelegt, die Top-Eventer - ihrer Qualität entsprechend - ins rechte Licht zu rücken. Allen Beteiligten ganz herzlichen Dank! Die Akteure strahlten mit der Frühlingssonne um die Wette - hier ein paar Bilder, die Fotograf Thomas Ix am Rande des Geschehens gemacht hat:

index-76

index-72

index-73

index-74

index-75

Passend zum positiven Resümee des Veranstalters kam am Sonntag die Nachricht, dass Merel Blom mit gleich vier (!) Top-Eventern einen fabelhaften Saisonstart in Portugal hatte. Die niederländische Amazone hat in der Vergangenheit sowohl auf der Top-Event-Horse-Auktion als auch auf dem Verkaufstag hoffnungsvolle Nachwuchspferde erworben. In Barroca d´Alva gewann sie mit Chiccolino (Auktion 2013) die Aufbauprüfung und belegte hier mit She ´s a Rebel (Verkaufstag 2013) zusätzlich den vierten Platz. In der CIC1*-Prüfung nahm sie mit Mr. Feelgood (Auktion 2011) den Siegerpokal entgegen und last but not least belegte sie , wie schon im letzten Jahr, mit ihrem Top-Pferd Rumour Has It (Auktion 2009) in der CIC3*-Prüfung einen hervorragenden 2. Platz!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Februar 2014:

Draufsetzen und losreiten - mit einem Top-Eventer in die Saison 2014 starten!

Elmar Lesch freut sich über reges Interesse an deutschen Vielseitigkeitspferden mit dem Prädikat „Top-Eventer“: „Uns erreichen vermehrt gezielte Anfragen von Kunden, die entweder bereits einen oder mehrere „Top-Eventer“ im Stall haben und darüber hinaus von neuen Kaufinteressenten, die die tolle Erfolgsbilanz der von uns entdeckten Pferde beeindruckt hat.“

Elmar Lesch und seine Geschäftspartnerin Iris Schless haben in den letzten neun Jahren hinsichtlich der Vermarktung von deutschen Vielseitigkeitspferden erfolgreiche Pionierarbeit geleistet und mit der „Top-Event-Horse-Auction“, ihrer deutschlandweit einzigartigen Auktion ausschließlich für Vielseitigkeitspferde, die jährlich im November in Luhmühlen vor großer Kulisse stattfindet, eine Plattform geschaffen, die in der Szene bereits nach kurzer Zeit einen hohen Bekanntheitsgrad erlangte und heute weltweit beste Referenzen vorzuweisen hat.

Als Alternative zur Auktion haben die Beiden 2010 eine zweite Verkaufsveranstaltung, den „Top-Eventers-Sales-Day“ ins Leben gerufen. Hier haben die Kunden einerseits die Möglichkeit über den Preis zu verhandeln, andererseits können die Aussteller vor Ort entscheiden an wen sie ihr Pferd verkaufen. Der Verkaufstag ist im Gegensatz zur publikumswirksamen Auktion eher ein „familiäres Come Together“. Elmar Lesch erläutert die Absicht hinter diesem gravierenden Unterschied: „Beim Verkaufstag setzen wir bewusst auf Understatement. Während bei der Auktion „die Korken knallen“ halten wir den Sales-Day in kleinerem Rahmen und bieten ein überschaubares Ambiente. Unsere Kunden wissen dieses Modell ebenso zu schätzen, denn hinsichtlich der Qualität der Kollektionen setzen wir überall die gleichen Maßstäbe.

index-67

Überaus erfolgreich mit ihren Top-Eventern: Merel Blom (NED) ist schon mehrfach- sowohl auf den Top-Eventers-Auktionen als auch auf dem Sales-Day - fündig geworden. Das Foto zeigt sie im Sattel von "She´s a Rebel". Die Grafenstolz-Tochter wechselte 2013 aus Züchterhand über den Verkaufstag zu der holländischen Amazone und überzeugte auf Anhieb mit Turniererfolgen in der ersten Saison. In diesem Jahr plant Merel Blom bereits in Richtung Weltmeisterschaft der 6-jährigen Vielseitigkeitspferde. (Foto: privat)

Die Aussteller profitieren von unserem Know How sowie dem professionellen Umfeld. Da wir die Produktion der Foto- und Videoaufnahmen sowie die Präsentation der Kollektion im Vergleich zur Auktion nicht ganz so aufwendig gestalten und die Ausprobierphase kürzer ist, fällt beim Verkaufstag ein geringerer Gebührensatz an. Das kann und soll insbesondere für Züchter Motivation sein, uns kennenzulernen und eine erfolgreiche, längerfristige  Zusammenarbeit zu starten.“

Für Iris Schless macht dieses zweite Konzept das Angebot der Top-Eventers GmbH zu einer „runden Sache“: „Sowohl Aussteller als auch Kunden können bei uns einen vielfältigen Full-Service in Anspruch nehmen aus denen sich viele Vorteile ergeben können.

Selbstverständlich bieten wir den Ausstellern auf Wunsch Hilfestellung bei der Ausbildung/Turniervorstellung ihrer Pferde an und können dank der positiven Entwicklung des Marktes für deutsche Vielseitigkeitspferde für Youngster mit entsprechender Qualität überdurchschnittliche Preise erzielen, die eine solche Investition rechtfertigen.

Demgegenüber können unsere Kunden sicher sein, seriös und transparent beraten zu werden. Bei uns finden sie was sie suchen: Gesundheitlich geprüfte Spitzenpferde mit einer soliden Ausbildung, die zu ihrem Reiter passen und gut nachzureiten sind. Darüber hinaus bieten wir sowohl nach der Auktion als auch nach dem Verkaufstag auf Wunsch einen individuellen „After-Sale-Service“ an.“

index-68

Lemondo - entdeckt auf dem Top-Eventers-Sales-Day 2012 und im Rahmen des "After-Sale-Service" weiter ausgebildet und sportlich gefördert durch Elmar Lesch. Als Vizebundeschampion 2013 erzielte der Oldenburger Wallach im Rahmen der Top-Event-Horse-Auktion 2013 einen Spitzenpreis und wechselte in italienischen Besitz. (Foto: Ankes Fotoladen)

März 2013

Die Kollektion "verkaufte sich gut" - mehrere Top-Eventer gehen in erfolgreiche Turnierställe

Glückliche Gesichter am Ende eines erfolgreichen Verkaufstages in Bavendorf. Gut zwei Drittel der angebotenen Verkaufspferde fand bereits an diesem Wochenende einen neuen Besitzer, für den Abschluss weiterer Verkaufsverträge innerhalb der kommenden Woche stehen die Zeichen positiv. Soweit die nüchternen Fakten zum 3. Top-Eventers-Sales-Day.

Elmar Lesch und Iris Schless zeigten sich über den Verlauf ihres Top-Eventers-Sales-Day sehr zufrieden: "Die Qualität der Pferde hat auf ganzer Linie überzeugt - wir konnten unsere Kunden ihren Wünschen entsprechend bedienen und für die Verkäufer die erhofften Preise erzielen. Bereits im Vorfeld des Verkaufstages haben wir das große Interesse gespürt, nicht zuletzt durch gezielte und ernstzunehmende Anfragen. Auch die Videos der Pferde wurden innerhalb der recht kurzen Präsentationsphase im Internet im Einzelnen über 600 Mal und im Durchschnitt über 350 Mal angeklickt, das ist eine spürbare Steigerung zum Verkaufstag im vergangenen Jahr. Mehrere Pferde gehen in die Hände erfahrener Turnierreiter, darunter auch eine europäische Kaderreiterin, die sowohl auf den Top-Event-Horse-Auktionen als auch den vergangenen Verkaufstagen bereits mehrfach fündig geworden war. Sicher werden wir in der Zukunft von dem einen oder anderen Top-Eventer dieser Kollektion über sportliche Erfolge berichten können."

Weiterhin positiv zu vermerken ist, dass die Möglichkeit, uns Pferde direkt über diese Internetseite anzubieten, vermehrt genutzt wird. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Verkäufern für ihr Vertrauen bedanken und interessierte Aussteller auffordern, auch von diesem Service zu profitieren. Wir suchen sowohl für die Kollektion zur Top-Event-Horse-Auction im November als auch für Kaufanfragen ausserhalb unserer Verkaufsveranstaltungen immer interessante, vielseitig veranlagte Sportpferde.

Möchten Sie uns Ihr Pferd vorstellen? > Klicken Sie hier 

Die Kollektion der Top-Eventer zum Verkaufstag präsentiert sich in bestem Licht

Statt Masse zählt Klasse: Elmar Lesch und Iris Schless machen keine Kompromisse hinsichtlich Gesundheitszeugnis und Qualität um ihren Kunden eine exquisite Auswahl an hochtalentierten Vielseitigkeitspferden anzubieten und präsentieren zum Saisonbeginn 2013 eine besonders streng selektierte Kollektion, die sowohl bei Amateurreitern als auch Profis die Augen leuchten lässt:

index-20

index-14

15 Top-Eventer im Alter zwischen 5 und 8 Jahren stehen am 9. März 2013 auf der Reitanlage von Elmar Lesch zum Verkauf. Mit 10 Aspiranten sind die 5-jährigen Pferde am stärksten vertreten.

In dieser Altersklasse befinden sich mehrere besondere Offerten, auf die Elmar Lesch besonders große Stücke hält: "Obwohl diese Youngster noch am Beginn ihrer Ausbildung stehen, lassen sie ihr Potential schon sehr deutlich erkennen. Es ist eine große Freude sie in der täglichen Arbeit mit ihren Aufgaben wachsen zu sehen. Ich bin überzeugt, dass mehrere dieser Ausnahmetalente den Weg zum Bundeschampoionat 2013 und/oder 2014 gehen aber auch die idealen Partner für Nachwuchsreiter mit entsprechender sportlicher Perspektive sind. Ihnen stehen alle Wege offen!"

Die Kollektion hält darüber hinaus auch mehrere erfahrene Turnierpferde zum direkten Durchstarten in die Saison 2013 bereit. Mit Erfolgen bis zur Klasse L dekoriert können die 6 - 8 jährigen Top-Eventer mit ihren neuen Reitern direkt in die 1*-Sterne Klasse einsteigen - ideal für ambitionierte Amateure oder Junioren mit dem Blick auf das Nachwuchschampionat oder Landes- bzw. Deutsche Meisterschaften.

Am 25. Februar und 4. März wurden in Bavendorf Foto- und Videoaufnahmen der Aspiranten gemacht. Die Ergebnisse können Sie sich unter >Top-Eventers-Sales-Day | Kollektion ansehen. Hier einige Impressionen vom "Drumherum" und dem geschäftigem Treiben hinter den Kulissen...

index-19

index-17

index-18

index-16

index-8

index-9

index-10

index-11

index-12

index-13

Fotos: Thomas Ix

April 2012

Ehemalige Verkaufspferde mit Blick auf das Bundeschampionat 2012

In Warmeloh fand am 18. April eine der ersten Qualifikationsprüfungen für das diesjährige Bundeschampionat der 5- und 6-jährigen Vielseitigkeitspferde statt. Gleich drei ehemalige Verkaufspferde des Top-Eventers-Sales-Day, die sich zur weiteren Ausbildung im Stall von Elmar Lesch befinden, haben hier mit glänzenden Leistungen ein Etappenziel auf dem Weg nach Warendorf erreicht. In der Geländepferdeprüfung Kl. A platzierten sich sowohl Lemmondo als auch Kastella mit der Wertnote 8,4 auf dem 7. Platz. In der Geländepferdeprüfung Kl. L ritt Christoffer Forsberg mit dem 6-jährigen Lord Le Rouge (Foto unten) auf den 5. Platz.

sd-berichte-2

No Name mit Nachwuchsreiterin auf Anhieb siegreich

sd-berichte-2

Erst fünf Wochen sitzt Laura Isernhagen im Sattel von "No Name" und gleich beim ersten Turnierstart in Sahrendorf gab es eine goldene Schleife im E-Geländeritt und eine weitere Platzierung in der E-Dressur - mehr geht nicht! Herzlichen Glückwunsch an die junge Amazone und weiterhin viel Spass und Erfolg!

März 2012

Grüsse von Luca Toni aus den USA

Erfolgsmeldungen über Siege und Platzierungen von "Luca Toni", der 2011 über den Verkaufstag über den großen Teich wechselte, erreichten uns kürzlich per E-Mail. Der dunkelbraune Wallach ist mittlerweile in Prüfungen auf L/M-Niveau unterwegs und ein eifriger Schleifensammler. "Er ist von keinem Turnier ohne Erfolg nach Hause gekommen und der Star in meinem Stall", schrieb uns seine stolze Besitzerin aus den USA. Ganz herzlichen Glückwunsch und viel Glück für den weiteren Saisonverlauf!

Niklas Bschorer und Vilart sind Mitglieder im Bundeskader der Junioren / Jungen Reiter 2012

Vilart, der über den Verkaufstag 2010 nach Bayern ging und sich sich mit Niklas Bschorer im selben Jahr auf Anhieb mit mehreren Siegen und Platzierungen für das Nachwuchschampionat qualifizierte hat seinem jungen Nachwuchsreiter dauerhaft in die Erfolgsspur geholfen. Seit 2011 absolviert NIklas einen Schulaufenthalt in England und trainiert währenddessen bei Bundestrainer Chris Bartle im Yorkshire Riding Centre. Der jetzt 16-jährige sammelte 2011 mit "Vilart"  fleißig Schleifen im internationalen 1*Sterne- Bereich und konnte sogar einen Sieg in einer nationalen 2*Sterne Prüfung verbuchen. Aufgrund dieser Erfolge wurde Nikolas in den Bundeskader 2012 für Junioren/Junge Reiter berufen.

November 2010

Zum Saisonabschluss noch gute Nachrichten aus der Schweiz

Daniel Cottie, der mir seinen beiden Neuerwerbungen auf Anhieb in der ersten gemeinsamen Saison mehrfach punkten konnte, schloss das Turniergeschehen 2010 mit Platzierungen in Springprüfungen ab. Sowohl First Dream als auch Silencio konnten sich in Wettbewerben der Kategorie RI (1-1,10m) in die Siegerlisten eintragen. Bei 4 Starts sprangen 3 Platzierungen heraus. Eine super Bilanz, herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die schönen Fotos!

Foto links: Silencio | Foto rechts: First Dream, beide erfolgreich unter dem schweizer Amateur Daniel Cottie

Oktober 2010

Spalding Labs Young Event Horse Championships in den USA

Mit der Silbermedaille kehrte der 4-jährige in Bayern gezogene Wallach Orlando (v. Ostermond xx) von den Young Event Horse Championships in den heimischen Stall zurück. Wir gratulieren seiner Reiterin und Besitzerin Dana Brandt und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Juli 2010

Sahrendorf - Geländepferdeprüfung Kl. L

Asante Sana ist nach ihrem Verkauf über die Top-Eventers-Sales-Days zur weiteren Ausbildung im Stall von Elmar Lesch geblieben und wird derzeit von Anna-Thea Jacobsen auf Turnieren vorgestellt. Mit einer Wertnote von 8,0 und dem 9. Platz in der Geländepferdeprüfung Kl. L hinterließ die 5-jährige Trakehner Stute in Sahrendorf einen hervorragenden Eindruck. Bedenkt man, dass sie bereits erfolgreich in der Zucht eingesetzt wurde und dadurch bedingt die sportliche Ausbildung zunächst im Hintergrund stand, ist diese Entwicklung umso erfreulicher, man wird sicher noch von ihr hören...

Erfolgsmeldung aus der Schweiz

Daniel Cottie platzierte sich im Sattel von First Dream in einer "B2" Prüfung auf dem Turnier in Engelburg in der Ostschweiz auf dem vierten Platz und schickte uns nachfolgende Fotos. Vielen Dank und Herzlichen Glückwunsch!

Mai 2010

Vilart und Niklas Bschorer haben das Nachwuchschampionat im Visier

Aus dem Süden der Republik kommen schöne Nachrichten über Vilart, der aus dem Stall von Alice Naber-Lozemann an Familie Bschorer verkauft wurde: Sohn Niklas gewann bei seinem ersten Auftritt gleich eine Vielseitigkeit der Klasse A. Der Erfolg war keine "Eintagsfliege", bei den darauffolgenden Turnieren kam ein weiterer Sieg und ein 4. Platz hinzu. Familie Bschorer hat uns berichtet, dass sie und Alice Naber-Lozemann in regem E-Mail Kontakt stehen und neben wichtigen Tipps für die Dressur auch eine Einladung der holländischen Championatsreiterin zu einem Trainingsaufenthalt von Niklas und Vilart erhalten haben.

sd-berichte-5

Aus dem damals innerhalb der Kollektion angekündigten „auffallenden Pferd“ ist während kürzester Zeit ein auffallend erfolgreiches Paar geworden. So ein "Lauf" bleibt nicht unbeachtet und ein Start beim Nachwuchschampionat steht jetzt als Saisonziel auf dem Turnierplan.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die schönen Fotos an Familie Bschorer!

Banner 1reitturniere-dereitturniere-de

Banner 1

Banner 1 Banner 1

derbyBanner 1Banner 1Banner 1 Banner 1 Banner 1 Banner 1

Banner 1